^

Core Training: am 16. Juni geht´s los!

Der "Core-Bereich" des Körpers ist der Bereich, der den Körperschwerpunkt darstellt. Ein trainierter Rumpf sorgt für eine ideale Kraftübertragung auf die gesamte Muskulatur. Beim Core Training werden komplexe Übungen durchgeführt, um ganze Muskelketten zu beanspruchen. Eine starke Körpermitte sorgt für mehr Stabilität und verbessert die Koordination.
Durch eine optimale Körperhaltung und verbesserte Bewegungsabläufe wird sowohl ein positives Körperbewusstsein als auch ein sehr gutes Gleichgewichtsgefühl aufgebaut. In diesem Kurs wird eine solide Basis für eine gute Körperhaltung und mehr Standhaftigkeit entwickelt.
Wenn Sie Core Training machen, dann können Sie
- Ihre Leistung insgesamt steigern
- für eine ästhetische Formung der Körpermitte sorgen
- Verletzungen vorbeugen
- mehr Kraft in der gesamten Rumpfmuskulatur aufbauen und so die Voraussetzungen für eine bessere Kraftübertragung in andere Körperregionen schaffen
- auch der Wirbelsäule mehr Stabilität verleihen und somit Schmerzen, insbesondere im Bereich der Lendenwirbelsäule lindern oder diesen vorbeugen.
Das erreichen wir, indem wir mit verschiedenen Übungen die für die Ganzkörperstabilität wichtige Tiefenmuskulatur trainieren.

Lust, mit zu machen? Anmeldung hier!