^

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen von 16 bis 99 Jahren!

Wenn du Freude an Sport und Bewegung hast und dazu lernen willst, dich freundlich, aber konsequent abzugrenzen, auch mal "nein" zu sagen, dich auch in unsicheren Situationen sicherer zu fühlen, ist das genau der richtige Workshop für dich.
Anmeldung für den 30.3.19 ab 9 Uhr.


Durch klares Auftreten und eine sichere Körpersprache können viele Grenzüberschreitungen, auch im Alltag bereits im Vorfeld gestoppt werden.
Wir setzen uns gemeinsam mit den Themen Körpersprache, Blick, Einsatz der Stimme, Vermeidung von Opferverhalten und vielen anderen mehr auseinander.
Ebenso geht es darum, wie du Zivilcourage zeigen kannst, ohne dich in Gefahr zu bringen und wie du in Situationen deeskalierend eingreifen kannst.
Dazu werden wir viele praktische Übungen, Spiele und Rollenspiele durchführen.
Ebenso werden wir praktische Selbstverteidigung üben: einfache, aber effektive Schlag- und Tritttechniken, Abwehr von Angriffen und Befreiungen aus Griffen und Umklammerungen.
Auf konkrete Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer/innen und die rechtliche Situation von Notwehr wird die Referentin eingehen.
Nähere Informationen sind auf der Homepage der Referentin Frau Newiak zu finden: www.selbstbehauptungundselbstverteidigung.de