^

Qualifizierung Kindertagespflege Grundkurs

In Zusammenarbeit mit der Servicestelle Tagespflege und der Abteilung Jugend und Soziales der Stadt Ahlen bietet die Familienbildungsstätte einen Qualifizierungskurs für Tageseltern im Umfang von 160 Stunden an.
Der Bereich der Tagespflege gewinnt immer mehr an Bedeutung und bietet die Chance, Kinder in einer familiären Umgebung stundenweise zu betreuen. Um diese Aufgabe wahrnehmen zu können, benötigen die Tagespflegepersonen eine Pflegeerlaubnis. Eine Voraussetzung dafür ist der Nachweis einer Qualifizierung. Im Kursus werden sowohl die pädagogischen Grundkenntnisse vermittelt, als auch Informationen über die rechtlichen und organisatorischen Bedingungen gegeben. Zur Erlangung einer Teilnahmebescheinigung ist eine regelmäßige Teilnahme erforderlich.
Das Seminar beinhaltet die Erarbeitung einer Konzeption, einer Hausarbeit und einer mündlichen Abschlussprüfung.


Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung wird durch ein Zertifikat bescheinigt.
Unter bestimmten Vorrausetzungen kann die Kostenübernahme zu 70% nach Vorlage des Zertifikats beim Jugendamt der Stadt Ahlen erfolgen. Die erste Hälfte der Erstattung erfolgt direkt nach erfolgreichem Kursabschluss und die zweite Hälfte der Erstattung erfolgt nach dem ersten Einsatz in der Tagespflege.
Die Informationen über die genauen Kurstage werden mit den Teilnehmenden abgesprochen. Es geht los am Mittwoch, 7. November um 19 Uhr.


Weitere Informationen können Sie in der Servicestelle Tagespflege unter
02382 - 911590 erhalten.


Für die Erlangung der Pflegeerlaubnis ist zusätzlich die Absolvierung des Erste- Hilfe-Grundkurses (9 Ustd.) erforderlich.

Anmeldung hier!