^

Achtsamkeit und Meditation

"Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen": (Pearl S. Buck)
Anmeldung zum Seminar ab dem 31. Oktober um 11 Uhr
Holen Sie sich Anregungen für Wahrnehmung, Genuss, Wertschätzung und gegen den Stress!

Oft vergehen die Tage viel zu schnell. Nur zu gern tendiert man im Alltag zu Automatismen, um die Aufgaben "schneller" zu erledigen. Tatsächlich vergessen wir eines dabei ganz oft - nämlich uns selbst: Wie nehmen unsere Sinne die Umgebung wahr? Wie intensiv erlebe ich meine Umwelt?
Dabei kann unsere Wahrnehmung mit ganz einfachen Übungen geschult werden. Eine Methode für eine achtsamere Haltung ist dabei die Meditation, die in dem Kurs auf vielfältige Art und Weise ausgeübt werden kann. Doch nicht nur meditative Übungen finden in dem Kurs ihre Anwendungen. Die TeilnehmerInnen bekommen einen kleinen Handwerkskoffer mit auf ihren Weg, um die gelernten Techniken in den Alltag zu integrieren: Vom "Genusstraining" bis hin zu Übungen der Wertschätzung oder gar Übungen gegen Automatismen - die Teilnehmenden erhalten somit einen umfangreichen Einblick in die Grundlagen der Achtsamkeit und Meditation. Zu den möglichen Resultaten gehören: Das Fördern der Konzentration, Stressbewältigung und das Aufbauen einer positiven Selbstwahrnehmung.