^

Nordic Walking

Raus in die Natur und sich bewegen: so geht Gesundheit

Lernen Sie Nordic Walking kennen. So, wie es richtig geht, damit es auch was bringt. Damit sich keine Fehler einschleichen, die der Körper übel nimmt.

Wir zeigen es Ihnen!

Nordic Walking Menschengruppe

Quelle: bluelightpictures, pixabay.de

Ein Kurs für alle, die mehr Bewegung in ihr Leben bringen wollen. Inhalte des Einsteigerkurses sind Aufwärm- und Dehnübungen, die Lauftechnik, Pulskontrolle sowie Vermittlung von Wissen über die Grundlagen des Ausdauersports.

In der Gruppe macht es Spaß, soziale Kontakte werden gefördert und durch fachliche Begleitung können sich keine Anfängerfehler einschleichen.

 

Nordic Walking bietet u.a. folgende Gesundheitsaspekte:

 

  • durch den aktiven Einsatz der Atemhilfsmuskulatur wird die Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus gesteigert
  • das Herz- und Kreislaufsystem arbeitet ökonomischer
  • Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit werden trainiert
  • bietet eine besondere Kräftigung der Schulter-, Arm-, Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur
  • durch Mobilisation der Schulter- und Nacken- Rumpfmuskulatur ermöglicht es ein Lösen von Verspannungen
  • ca. 90% aller im Körper vorhandenen Muskeln sind im Einsatz
  • schmiert die Gelenke, stärkt die Knochenstruktur und beugt Osteoporose vor
  • trainiert das Immunsystem und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

Treffpunkt: Langst, Tretbecken ab Dienstag, 4. September um 10 Uhr

Die Leihgebühr für die Stöcke beträgt  5,00 € und wird von der Kursleiterin vor Ort eingesammelt.

Hier geht´s zur Anmeldung!