^

Neue Autorität

 

Sicherheit, Stärke und Zuversicht in der Erziehung! Autorität in der Erziehung ist wieder gefragt.
Viele Eltern kennen das: Kinder überschreiten Grenzen, provozieren und mauern, die Beziehung zueinander ist  deutlich angespannt und führt nicht selten zu Rückzug auf beiden Seiten.
In diesem Kurs (Konzept nach Haim Omer) wird ein neues, anderes Format von elterlicher/erzieherischer Autorität in den Blick genommen.


Es geht um Stärke, Präsenz, Sicherheit und Zuversicht  anstelle von Macht, Ohnmacht, Streit und Handlungsblockaden. Dabei wird stets auf die gute bzw. wieder zu verbessernde Beziehung zum Kind geachtet.
Erzieherische Kompetenzen werden durch konkrete Methoden gestärkt und an den vier Abenden bekommen Eltern praktisches "Handwerkszeug" für den erzieherischen Alltag, der sie befähigt, mit herausforderndem, provozierendem bis hin zu bedrohlichem Verhalten ihres Kindes umzugehen.
Das Alter der Kinder spielt dabei keine Rolle.
Erste Schritte können zuhause ausprobiert werden.
Der Austausch untereinander und erste Erfahrungen in der Umsetzung beleben den Kurs.
Nach den vier Einheiten kann nach ca. vier Wochen ein weiterer Abend zur Reflexion und zum Austausch verabredet werden. Sicher gibt es dann schon einige Erfolgsgeschichten zu berichten.

 

Los geht es am Mittwoch, 30.1.19 von 19 bis 21.15 Uhr und an drei weiteren Mittwochabenden