^

Enchiladas de Mole Poblano o Enfrijoladas

Spanischer Kochabend am 10. Dezember: Anmeldung
Mole Poblano: Die berühmte Sauce wurde angeblich im 17. Jahrhundert in Puebla von Schwester Andrea de la Asuncion kreiert, einer Dominikanernonne aus dem Kloster Santa Rosa. Das Original-Rezept umfasst mehr als einhundert Zutaten. "Enchiladas de Mole Poblano" ist eine Mischung aus Maistortillas, Fleisch und Mole. Diese Kombination macht dieses Gericht für viele zu einem Gaumenschmaus.

Weiterhin werden eine Vorspeise, ein Nachtisch sowie Getränke und Cocktails gemeinsam zubereitet.