^

AKTIV für Kinderschutz!

Kindeswohlgefährdungen einschätzen


Seminar für pädagogische Fachkräfte am
Freitag, 4. Februar
Anmeldung und Infos hier!

Was kann ich tun, wenn ich Sorge habe, dass eines der Kinder in meiner Gruppe zu Hause gefährdet ist? Wann muss ich was an wen melden? Wie komme ich am besten mit den Eltern ins Gespräch? Welche Fachkräfte können mir helfen? In diesem Seminar geht es darum, Kriterien für Kindeswohlgefährdung zu erkennen und Handlungssicherheit zu erlangen.  
Schutzkonzepte und Verfahrensschritte nach nach §8a SGB VIII werden thematisiert und auch weitere rechtlichen Rahmenbedingungen geben einen Überblick in den erweiterten Kinderschutz.

In dieser Fortbildung setzen wir uns mit den folgenden Themen auseinander:
aktuellen  (Rechts-)Grundlagen zum Thema Kindeswohlgefährdung
Formen von Kindeswohlgefährdungen
Überblick über Indikatoren und Ressourcen
Sicherheit im Verfahrensablauf nach § 8a, SGB VIII
Rolle der Kinderschutzfachkraft
Überblick über Netzwerke und Hilfsangebote