^

Kurs-Info

Exkursion der Erwachsenenmessdiener des Kreisdekanates Warendorf nach Haltern am See*

Exkursion der Erwachsenenmessdiener des Kreisdekanates Warendorf - Staunen und Ehrfurcht sind gute Wegbereiter zum Frieden!

Das Staunen lernen ist eine zentrale Voraussetzung um glauben zu können. Als Erwachsenenmessdiener des Kreisdekanates Warendorf sind Sie eingeladen, um in die Tiefen des Wasserwerkes im Halterner Stausee hinabzusteigen und das lebensspendende Nass neu zu entdecken und das Staunen neu zu lernen. Anschließend geht es zum Annaberg, der gleich zwei Bildungseinrichtungen (DPSG und KAB), ein Seniorenheim und eine große Wallfahrtskirche beherbergt. Wiederum gilt es Neues zu entdecken und Bekanntes aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen. Im KönzgenHaus, oben auf dem Annaberg, werden wir das Mittagessen einnehmen und die Bildungseinrichtung der KAB kennen lernen.
Schließlich führt uns unser Weg zur ehemaligen Wirkungsstätte unseres Ansprechpartners für Erwachsenenmessdiener im Kreisdekanat Warendorf, Pfarrer Pottebaum, nach St. Sixtus in der Innenstadt von Haltern. Hier wird er uns gezielte Einblicke in "seine" Kirche geben und den Tag mit einem Gottesdienst und der Predigt zum Thema "Suche Frieden" abrunden.

Buszustiege:
1.) Oelde: Abfahrt 8.15 h, Rückkehr ca. 19.15 h, Bushaltestelle Vierjahreszeitenpark, Konrad-Adenauer-Ring
2.) Warendorf: Abfahrt 8.45 h, Rückkehr ca. 18.45 h, Parkplatz Bahnhofstraße, Bahnhofstraße

Leitung der Exkursion:
Joachim Bergel - Referat Seniorenseelsorge, BGV Münster
Pfarrer Bruno Pottebaum, Telgte - Geistlicher Ansprechpartner für Erwachsenenmessdiener im Kreisdekanat Warendorf

Anmeldung bis zum 21.08.18 bei der Familienbildungsstätte Ahlen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung den gewünschen Buszustiegsort an, ob Sie ggf. vegetarisches Mittasessen wünschen und in welcher Gemeinde Sie Ihren Dienst versehen.
Bei einer online-Anmeldung nutzen Sie dazu bitte das Feld "Sonstiges". Danke!

Besonderer Gebührenhinweis: Erfolgt eine Abmeldung nicht wenigstens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, müssen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 50 % des Veranstaltungsbeitrages erheben. Drei Werktage vorher wird der volle Beitrag berechnet. Hierfür bitten wir um Verständnis. Sofern Sie jedoch verbindlich eine/n andere/n Teilnehmer/in benennen können bzw. jemand von der Warteliste nachrückt, entfällt diese Gebühr.

Zeitraum: Mi, 05.09.2018, 1 Termin
Uhrzeit: 8:15 Uhr - 19:15 Uhr
Ort: Haltern am See
Gebühr: 35,00 Euro
Leitung: Bruno Pottebaum, Joachim Bergel
Kursnummer: S7121-009
Terminliste: 
  • Mittwoch, 05.09.2018, 08:15 Uhr bis 19:15 Uhr
    Haltern am See
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
* Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat.
Sonstiges:
Besondere Wünsche/
Anmerkungen:
   
* Ich melde mich verbindlich und unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und des Widerrufsrechts an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung